Schwangerschafts Bola Kugel: Was Sie wissen sollten

Möchten Sie einer werdenden Mutter ein originelles Geschenk machen? Wie wäre es mit einer Schwangerschaftsbola, dem glückbringenden Geburts Schmuck aus Indonesien?
Aber was ist daran so einzigartig? Worum handelt es sich wirklich? Um dieses uralte indonesische Schmuckstück besser kennenzulernen, erfahren Sie mehr über seine Geschichte, seine Verwendung und seine Vorteile.

Schwangerschafts-Bolas: Was ist das und woher kommt dieser Schmuck?

Eine Schwangerschaftsbola ist ein Schmuckstück, das in Form eines Anhängers während der Schwangerschaft getragen wird. Der Anhänger hängt an einer langen Kette. Er wird auf der Höhe des Bauches der werdenden Mutter angebracht. Die Bola ist ein traditioneller Schmuck aus Indonesien, der speziell für schwangere Frauen entworfen und hergestellt wurde.

Viele Frauen tragen sie auch nach der Schwangerschaft um ihren Hals, da dieses außergewöhnliche Schmuckstück die Zeit der Mutterschaft und die neun Monate der Schwangerschaft symbolisiert und viele Gründe hat, es zu tragen. Außerdem kann es dank seines eleganten und zeitlosen Stils mit dem Alltagslook der jungen Mutter harmonieren.

Dieses musikalische Schmuckstück, das auch als Klangglöckchen bezeichnet wird, ist für die schwangere Frau und das Kind in ihrem Bauch bestimmt. Die Bola wird in der Regel aus Silber hergestellt. Sie hat eine runde Form und einen Käfig, in dem sich winzige Kügelchen befinden, die einen bestimmten Klang erzeugen. In ihrem Herkunftsland erhält die werdende Mutter die Bola zu Beginn ihrer Schwangerschaft. Ihr Zweck ist es, positive Schwingungen zu übertragen und sowohl der werdenden Mutter als auch ihrem Baby Glück zu bringen.

Während die Schwangerschaftsbola in Indonesien nicht mehr wegzudenken ist, hat ihre Beliebtheit auch in anderen Ländern zugenommen, insbesondere in Kanada, den USA, Japan und nicht zu vergessen in den europäischen Ländern und der Schweiz.

Die positiven Auswirkungen von Schwangerschaftsbolas auf das Neugeborene

Wie bereits weiter oben erwähnt, wird die Schwangerschaftsbola auch als "musikalisches Schmuckstück" oder "klingendes Glöckchen" bezeichnet. Tatsächlich enthält dieses Schmuckstück für Schwangere winzige Kügelchen, die sanft klimpern und den Bewegungen der werdenden Mutter folgen, die ihr Schwangerschaftsschmuckstück trägt.

Nach einigen Monaten Schwangerschaft (in der Regel ab der 20. Schwangerschaftswoche) könnte das Baby das Geräusch, das von außerhalb des Bauches der werdenden Mutter kommt, bereits wahrnehmen. In dieser Phase seines Lebens im Mutterleib ist der Fötus in der Lage, Geräusche von außen wahrzunehmen. So wird sich das Baby schnell mit dem Glucksen vertraut machen, das von dem Schmuckstück ausgeht. Das Klingeln wird es bis zum Ende der Schwangerschaft oder sogar bis nach der Geburt beruhigen und trösten.

Auch nach der Geburt des Babys kann die Schwangerschaftsbola noch verwendet werden, um das Kind zu beruhigen. Während das Geräusch des Schmuckstücks vertraut ist, wird sich das Baby beruhigen, wenn es das besondere Geräusch der klirrenden Kugeln hört. Die Bola kann dann verwendet werden, um das Baby vor dem Schlafengehen oder vor dem Mittagsschlaf in den Schlaf zu wiegen. Eltern können sie auch verwenden, um ihr Baby vor dem Baden oder während der Spaziergänge im Kinderwagen zu unterhalten. Sie können die Bola auch nach der Geburt in das Schmusetuch Ihres Babys legen: So wird das Schmusetuch zu jeder Tages- und Nachtzeit ein echtes, beruhigendes Accessoire für Ihr Neugeborenes sein. Bola- und Schmusetuch-Sets können somit ein originelles Geschenk für werdende Eltern sein.

Die Schwangerschaftsbola: das perfekte Geschenk für werdende Mütter

Die Schwangerschaftsbola erfreut sich also bei werdenden Müttern großer Beliebtheit, und das aus mehreren Gründen. Nicht nur, dass dieser Glücksbringer eine Verbindung zwischen dem Kind und seiner Mutter herstellt, sondern darüber hinaus ist dieses Schwangerschaftsschmuckstück ein besonders trendiger Artikel. Als echtes Modeaccessoire haben Sie die Möglichkeit, ihn mit Ihrer Schwangerschaftskleidung zu kombinieren.

Wenn Sie also ein Geschenk für eine schwangere Frau suchen, gibt es nichts Besseres als eine Schwangerschaftsbola! Sie sollten jedoch wissen, wie Sie das ideale Modell auswählen. Wenn Sie ein Qualitätsprodukt möchten, sollten Sie sich für ein klassisches Modell aus 925er Silber entscheiden.

Wie es die Tradition verlangt, wird die Bola ausschließlich aus 925er Silber hergestellt. Silber ist in Indonesien ein gängiges Metall, weshalb die Bola auch aus diesem Metall hergestellt wird. Mittlerweile gibt es das Schmuckstück jedoch auch in verschiedenen Materialien wie Rot- oder Gelbgold. In den meisten Fällen bevorzugen Mütter in der Schweiz Bolas aus Roségold.

Wenn Sie einer werdenden Mutter ein originelles Geschenk machen möchten, ist die Schwangerschaftsbola in jedem Fall eine ausgezeichnete Wahl. Nach der Geburt ihres Kindes und während der Stillzeit kann die Mutter diese traditionelle Kette als beruhigendes Glöckchen für ihr Kind verwenden. Sie kann die Kette zum Beispiel an den Kinderwagen oder das Kuscheltier des Babys hängen.

Wenn Sie dieses Geschenk einzigartig machen möchten, können Sie die Bola personalisieren lassen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Bola mit einem zukünftigen Namen, Initialen, einem Unendlichkeitszeichen, einem Herz oder einem Schwangerschaftsdatum zu gravieren.

© 2022 bebe-cadeau.ch | baby-geschenk.ch